Badewanne mit Tür

Badewanne mit Tür Top 3

Platz 1 – Home Deluxe Vital M

Badewanne mit Tür TestsiegerDieses Wunderwerk von Badewanne inklusive Einstieg kommt mit Massagedüsen, Whirlpool sowie jeglichen Zubehör für eine entspannte Athmosphäre. Der leichte Einstieg wurde für Senioren eingerichtet, so dass kein Kraftaufwand erforderlich ist sowie die Rutschgefahr mittels Antirutschtruktur minimiert wurde. Kommend mit den Maßen 153cm x 76cm x 64cm sind alle Amaturen sehr gut erreichbar. Diese strapazierfähige Badewanne mit Tür hat eine Gewährleistung von 2 Jahren, falls irgendetwas nicht in Ordnung sein sollte. Bei Verschleiß einzelner Elemente ist eine Demontage und sowie Austauschen leicht möglich. Zu beachten sind folgende 3 Punkte:

  1. Öffnen Sie die Tür nicht während des Wasserzulaufs oder während des Badens, damit ihr Badezimme nicht zur Badewanne wird.
  2. Es sollte eine Steckdose (220V-240V) in der Nähe angebracht sein, um die elektrischen Fähigkeiten (Massage, Whirlpool) zu benutzen.
  3. Zufluss und Abfluss sollte in der Nähe der Badewanne adaptierbar sein. 2x 1/2″ Standard-Flexschläuche mit Überwurfmutter werden benötigt, sind aber in jedem Baumarkt zu finden.

Durch den aktuellen Preissturz auf das Sparangebot von 1249€ (sonst 1749€) ist Home Deluxe unser absoluter Testsieger und zieht mit dem 29% Rabatt an allen Konkurrenten vorbei.

Direkt zum Sparangebot von Home Deluxe zu Amazon

Platz 2 -Senioren Sitzbadewanne

Eine vergleichsmäßig große Badewanne mit Einstiegstür mit den Maßen 160cm x 76cm wird hier von AquaVapor angeboten. AquaVapor arbeitet mit einigen Krankenkassen zusammen, so dass der Kauf über die Krankenkasse gemanaged werden kann. Frontstütze sowie Seitenstütze und alle Garnituren sind bereits im Preis enthalten. Das Acryl-Material bietet die höchste für Badewannen erreichbar Qualität und sieht auch noch nach Jahren glänzend und stabil aus. Jeder Part der Badewanne ist europäisch erstellt und geprüft worden, so dass hier hier die beste Qualität geliefert wird. Mit ein paar Features weniger als der Top 1 Bestseller  gibt es dieses solide Produkt für aktuell 2169€ (sonst 2599) und erreicht damit in unserem Produkttest den Thron Nummer 2.

Direkt zum Sparangebot von AquaVapor zu Amazon

Platz 3 – Senioren Dusche Sitzbadewanne

Eine Senioren Sitzdusche wie sie gemütlicher nicht aussehen kann. Damit allen Menschen die Möglichkeit geboten, ein reinigendes und entspannendes Bad sicher und unabhängig in der Privatsphäre der gewohnten Umgebung zu genießen. Besonders für ältere Menschen hat auch das Duschen eine sehr große Bedeutung. Bei diesem Modell handelt es sich um eine Duschbadewanne mit seitlicher Tür. Durch die seitliche Öffnung der Tür ist ein großflächiger Einstieg oder auch das Übersetzen aus einem Rollstuhl möglich. Das ist in dieser Produktkategorie super gelungen. Die breite Türöffnung sowie der geräumige Einstiegsbereich, der integrierten Haltegriff und das anatomische Design des Wannenkörpers gewähren einen sicheren Halt und bieten Personen eine angenehme Bewegungsfreiheit. Der Wannenkörper besteht aus mit Glasfaser verstärktem hochwertigem Sanitär-Acryl. Das Wannenuntergestell besteht aus einer Edelstahlrahmenkonstruktion mit höhenverstellbaren Füßen zum Niveauausgleich. Die zusätzlich verstärkte Tür aus glasfaser- verstärktem Sanitär-Acry mit Spezialdichtung, 3-fach Verriegelung und Sicherheitsverschluss garantiert einen absolut sicheres und dichtes Verschließen der Tür. Dieses Material zeichnet sich durch seine außergewöhnliche Stabilität und Belastbarkeit aus. Unser Test hat gezeigt das dieses Prachstück für nur 680€ durchaus empfehlenswert ist. Daher ist es in unsere Top 3 gekommen.

Direkt zum Sparangebot von AcquaVapor zu Amazon

Das war unser Vergleich für Badewannen mit Türen. Falls ihr Favorit nicht dabei war, schauen Sie doch einfach mal direkt bei Amazon nach.

Sicher und bequem baden in einer Badewanne mit Tür

Immer mehr Badezimmer werden barrierefrei umgebaut. Ein wesentlicher Teil dieser Umbaumaßnahmen ist der Einbau einer Badewanne mit Tür.

Das Alter verlangt vielen Menschen selbst in den eigenen vier Wänden sehr viel ab: Treppen können nicht mehr ohne weiteres erklummen werden und auch das Badezimmer kann zu einem Raum werden, in dem man sich nicht mehr gerne aufhält. Grund dafür ist, dass im Alter die Beweglichkeit nachlässt und sogar was früher eine Vergnügen und ein Teil der Entspannung war für ein Vollbad nehmen, wird nun zur Qual – das Einsteigen in die Badewanne. Tatsache ist, dass das Badezimmer auch der Raum in den eigenen vier Wänden ist, der die meisten Unfallgefahren birgt im Alter. Hier geht es nicht nur um den möglicherweise schwerfälligen Einstieg in die Badewanne selbst, sondern auch darum, dass man beim Aussteigen nach dem gerade genommenen Vollbad leicht ausrutschen kann. Gerade bei Senioren kann dies schwere Verletzungen und lange Heilungszeiten nach sich ziehen. Jährlich verunglücken im eigenen Badezimmer viele hundert Senioren so schwer, dass sie anschließend zum Pflegefall werden. Eine clevere Planung des Badezimmers bei einer Renovierung vermindert indes die Gefahr von schweren Verletzungen. Neben dem Verlegen von rutschfesten Fliesen gehört auch die Installation einer Badewanne mit Tür da. Hierbei handelt es sich um eine ganz clevere Lösung der Armaturen, die auch mit einer Dusche kombiniert werden können und für einen nahezu ebenerdigen Eingang in die Badewanne vom Bodenbelag aus sorgen.

Bequem und sicher baden

Die Barriere, die bei einer Badewanne mit Tür zu überwinden ist beträgt in der Regel 2 cm. Selbst Pflegepersonen, die einer behinderten Person in die Badewanne helfen müssen, fällt es so nicht schwer die nötige Hygieneleistung zu erbringen. Für den Nutzer einer Badewanne, die über einen ebenerdigen Eingang verfügt ist diese Nutzung auch während des Vollbades sehr bequem. Selbst Eltern von kleinen Kindern denken über diese Badewannenvariante heute nach. Denn viele Kinder sind einfach noch viel zu klein, um allein aus der Badewanne herauszuklettern, aber teils sehr schwer, so dass Baden für die Eltern zur Tortour und einem Kraftakt wird. Derartige Badewannen verfügen über einen höhenverstellbaren Sitz, aus dem es sich leicht wieder aufstehen lässt. Haltegriffe oder Haltestangen, die in der Badewanne montiert sind, geben zusätzlichen Halt, sorgen also für die nötige Stützfunktion beim Aufstehen, was den Betroffenen in der Regel auch sehr schwer fällt. Eine Nachrüstung von weiteren Haltemöglichkeiten ist ebenfalls möglich, ohne dass Löcher in die Badewanne gebohrt werden müssen. Vakuum-Griffe erfüllen hier auch ihren Sinn und Zweck, die auf allen Arten von Fliesen angebracht werden können. Badewannen mit Tür sind außer mit einer Sitzwanne auch in Kombination mit einem Duschbereich erhältlich. Diese eignen sich ganz besonders gut für pflegebedürftige Menschen. In diesem Fall verfügt auch der Duschbereich über einen Sitz, der ebenfalls höhenverstellbar ist. Sowohl für den Nutzer der Badewanne, wie auch für die Pflegeperson ist in diesem Fall ein kraftfreies und äußerst bequemes und entspannendes Baden möglich. Badewannen mit einem Duschbereich sind auch ideal für kleine Badezimmer.

Technik der leicht begehbaren Badewannen

Badewannen mit Tür? Das klingt im ersten Moment sicherlich futuristisch – ist es aber nicht. Denn dank moderner Technik bei den Verschlussmechanismen von Türen ist es heute möglich, dass eine Tür selbst in eine Badewanne eingebaut werden kann. Dabei sind die Funktionsweisen der Tür an der Badewanne von Hersteller zu Hersteller sehr unterschiedlich. So wird bei einigen Modellen die Wannentür mit der Hand ein- und ausgehängt. Andere Hersteller setzen auf Hightech und lassen die Tür an den Badewannen-Modellen elektronisch öffnen und auch schließen.  Beide möglichen Varianten der Technik des Öffnens und Schließens von Türen bei Badewannen sind technische aber sehr gut ausgereift und gelten als zuverlässig. Denn bei beiden Mechanismen – ob nun manuell oder elektrisch – lässt sich die geschlossene Tür nicht mehr öffnen sobald Wasser eingefüllt wurde in die Badewanne. Überschwemmungen im Badezimmer oder in der kompletten Wohnung lassen sich daher ausschließen. Hierfür sorgen auch spezielle Dichtungen, die in der Tür und auch im Rahmen eingearbeitet sind. Sie bilden letztlich das Herzstück einer derartigen Badewanne, da sie für den kraftvollen Verschluss der Tür sorgen, damit kein Wasser austreten kann. Egal für welches Badewannen-Modell man sich entscheidet – es besteht dadurch einen bequemerer Einstieg in und Ausstieg aus der Wanne und damit allgemein mehr Sicherheit beim Gang ins Badezimmer. Dabei sollte insbesondere bei älteren Menschen nicht vergessen werden, dass eine Badewanne mit Tür letztlich dafür sorgt, dass die Selbstständigkeit für eine ganze Weile noch erhalten bleiben kann. Und dies ist eigentlich Sinn und Zweck von einer derartigen barrierefreien Badlösung. Derartige Badewannen liegen vom Preis her etwas über den normalen Badewannen. Man darf hier aber nicht vergessen, dass jede Menge Technik in diese Badewannen eingebaut wurde.

Hier geht’s wieder nach oben.

Hier geht’s weiter zum Artikel Badewanne aus Holz.

Guardar

Guardar

Guardar